Jennifer und Patrick Seher holen sich Meetingrekorde

25. Oktober 2015, 13:32 Uhr von Martina Seher

Jennifer Seher holt beim letzten Wettkampf im Jahr nochmals zwei Meetingrekorde im Diskus und Kugel. Auch ihr Bruder Patrick Seher konnte in Schweinfurt am Wochenende seinen ersten Meetingrekord im Diskuswurf aufstellen und liegt mit seiner Bestleistung von 42,80 m ebenfalls auf dem ersten Platz in Deutschland. Auch mit dabei war Helmut Seher, auch er konnte sich den Meetingrekord der M45 sichern.

 
In Eschelbronn beim Kaderwettkampf der Diskuswerfer konnte sich Jenny trotz der sehr langen Saison wieder den ersten Platz sichern und warf beeindruckende 42,97 m, was der viert beste Wettkampf dieses Jahres war.

 
Aufgrund ihrer hervorragenden Saison (5 Württembergische, 2 Baden-Württembergische, 2 Süddeutsche und einem Deutschen Meistertitel und dem Württembergischen Rekord von 46,02m) wurde Jenny vom Deutschen Leichtathletik Verband in das traditionelle „Fair-Play-Camp“ nach Saarbrücken eingeladen.

 
Weiter durfte Jenny am Kaderberufungslehrgang in Kienbaum unter dem Bundestrainer Rene´ Sack teilnehmen und konnte sich die ersten Eindrücke vom Bundesleistungszentrum holen. Die endgültige Berufung für den D/C- Bundeskader wird im Dezember bekanntgegeben.