Einstand der Werfer U16

21. Januar 2015, 19:55 Uhr von Thorsten Heß

Am Sonntag starten die Werfer der LG Hohenlohen die Hallensaison. Mit der Kugel wollen sie in Lauda ihre bisherigen Trainingsarbeit inm Wettkmpf umsetzen. Lauda ist im Hinblick auf die Wuerttembergischen U16 also ein willkommener Aufgalopp.Johanna Marseille, Sophie Stumpf, Jennifer Seher und Matthias Hess sind laut Meldeliste von heute ja durchaus aussichtsreich positioniert. Spannend wird sein wie sie die technische Weiterentwicklung umsetzen koennen und mit der zugewonnenen Athletik verbinden werden. Egaenzende Starts in den Sprungdisziplinen, den Sprints und Staffeln runden diesen Wettkampf ab, und lassen einen kleinen Blick auf die anstehenden Blockwettkaempfe zu.Auch die von Bruno trainierten juengeren Jahrgaenge werden sich sicher blendend praesentieren, hatte ich doch Gelegenheit ihre Qualitaet und ihren Trainingseiferin der Halle haeufiger zu bewundern. Sicher wird rot wieder in der Halle dominieren, qualitativ und quantitativ. Allen einen gelungenen Wettkampf.

TH
P.S. Tippfehler und Umlautumgehungen bitte nachsehen.