Tim gewinnt mit 7802 Punkten

25. Mai 2014, 18:32 Uhr von Heinz Losert

Wahnsinn – 7802 Punkte als U20 im Zehnkampf.

Auch wenn Tim jetzt für den SSV Ulm startet, schaut man gespannt auf seine Wettkämpfe.

Die Norm von 7200 Punkte als Quali für die WM in den USA damit deutlich überboten. Aber auch drei weitere Deutsche haben die Norm erfüllt. Einfach ein Klasse Wettkampf in Ulm.

Tim Glückwunsch

Hier die Ergebnisse der ersten Vier:

Endergebnisse:

1. Tim Nowak (SSV Ulm 1846), 7.802 Punkte
11,31 über 100m – 6,73 Weitsprung – 15,30 Kugelstoßen – 1,99 Hochsprung – 49,78 über 400m – 14,25 über 110m Hürden – 46,52 Diskus – 4,30 Stabhochsprung – 60,45 Speer – 4:45,64 über 1500m
2. Simon Hosten (ASC Düsseldorf), 7.511 Punkte
11,11 – 7,18 – 14,02 – 1,90 – 50,15 – 14,63 – 38,06 – 4,70 – 55,49 – 5:00,47
3. Manuel Eitel (SSV Ulm 1846), 7.301 Punkte
10,80 – 7,33 – 14,14 – 1,96 – 50,13 – 14,64 – 35,55 – 3,90 – 48,57 – 4:59,39
4. Torben Blech (LG Kindelsberg-Kreuztal), 7.207 Punkte
11,04 – 7,13 – 13,53 – 1,87 – 51,26 – 14,68 – 33,29 – 4,70 – 49,23 – 5:01,48