LG Hohenlohe mit vielen PB’s in Crailsheim – Fantastischer Team-Staffellauf unserer U12 Mannschaft

09. März 2014, 21:19 Uhr von Bruno Ledwig

In Crailsheim fanden wir ein sehr gut besuchtes Hallensportfest vor, davon mit 16 Athleten der LG Hohenlohe.

Am spannendsten und am lautesten waren zum Schluß die Teamstaffeln der Nachwuchsathleten (Stimmungsmässig vergleichbar mit den Hallen-Staffeln von Lauda)

8x133m mussten die 4 Athleten laufen, 3,2,2,1 Runden pro Athlet, 5 Staffeln am Start

Das was Paul Meinczinger, Robin Dreyer, Tizian Renner und Sophia Quenzer hier boten,

war fantastisch.

Paul lief natürlich als bester Ausdauerathlet die ersten 3 Runden an.

In der ersten Runde gab es viel Durcheinander weil doch viele zu schnell angegangen sind,

in der zweiten Runde übernahm Paul die Führung und baute diese gnadenlos aus und übergab nach 3 Runden mit über 15m Vorsprung an Robin Dreyer.

Dieser lief kontrolliert mit hohem Tempo und hielt den Abstand und wechselte auf Tizian Renner. Er war der unerfahrendste in diesem Team (erst sein 2. LA Wettkampf) und sein Vorsprung war nach 60m aufgebraucht, und die Mannschaft aus Dinkelsbühl zog an Tizian vorbei.

Wer jetzt glaubte das war’s, der täuschte sich, Tizian gab nicht nach und es entwickelte sich ein Sprintduell zwischen den beiden auf höchstem Niveau (über 200m), bis zum letzten Wechsel.

Leider wurden wir beim letzten Wechsel durch Überrundungen leicht behindert und Sophia Quenzer verlor gleich mal 5m. Aber dann holte Sophia den Hammer raus, mit hoher Schrittfrequenz kam sie aus der Kurve und ließ ihre Gegnerin auf der Gegengerade regelrecht stehen und brachte die Staffel noch zum Sieg. Respekt vor dieser Leistung der 4 Athleten!!!

Dieser Kraftakt zeigt wie man mit Teamgeist und Euphorie (auch durch unser Training) Berge versetzen kann.

Zum Glück habe ich diesen Staffellauf auf Video, dieser wird auf jeden Fall im Jahresfilm 2014 zu sehen sein.

Weitere hervorragende Leistungen gab es durch Oskar Rückert mit PB im Hochsprung (1,48m) und im Kugelstoßen mit 10,10m (PB um über 1m verbessert).

Lisa Würkner (11,00m) und Ursula Heß (10,32m) zeigten gute Kugelstöße.

Samira Quenzer beeindruckte die Anwesenden in der Halle wieder mit ausgezeichneten 1,65m und Samira Bopp siegte in ihrem Trainingslauf locker mit 2,44min. über 800m.

Hagen Weigand zeigte sich mit 7,15sec. stark im 50m Sprint und mit PB im Kugelstoßen.

Restliche Ergebnisse habe ich nicht mitbekommen

B.L.