Seniorenmeisterschaften

Wie nicht anders zu erwarten gab es am Samstag eine Wasserschlacht. Der Hochsprung fand bei sintflutartigen Regenfällen statt. Mit 1,22 bin ich nicht zufrieden,was aber trotzdem den 2.Platz bedeutete. Sei es nun dem Wetter geschuldet oder mangelndes Training, sei mal dahingestellt. Nach dem ” Schwimmwettbewerb ” musste ich mich esrt mal trockenlegen. Da es nur allmählich aufhörte zu regnen durfte ich mich für die 80m Hürden auch wieder auf feuchte Abkühlung von oben freuen. Während des Laufes hat es dann ausnahmsweise mal nicht geregnet. Leider kam ich nicht so in Schwung wie erhofft und strauchelte dann noch an der 5. Hürde. Mit einer Zeit von 17,04 durfte ich dann aber ganz oben auf dem Treppchen stehen. Als letzte Disziplin des Tages rannte ich dann noch freiwillig die 400m. In der Zwischenzeit tauchte dann auch noch so was ähnliches wie Sonne auf. Auf der Gegengeraden hatten wir einen Gegenwind, so dass ich dachte, ich laufe gegen eine Wand. Am Ende standen dann die 80,19 auf der Anzeige was mich zufriedenstellte und den 2. Platz bedeutete. Ich wollte jetzt nur noch eine heiße Dusche, was zu essen und dann ins Bett, die müden Knochen ausruhen. Am nächsten morgen machte ich den Rolladen nach oben und, was sah ich? Sonne!! Es war kaum zu glauben, aber das Wetter spielte mit. Obwohl noch alle Muskeln müde waren startete ich über die 100m. Mit meiner Zeit von 15,45 war ich zufrieden und wurde 6. Nur 40 Minuten später ging es dann über die 200m. Ich habe den Lauf auf den ersten Metern total verpennt und konnte dann leider nichts mehr aufholen. 33,16 bedeuteten den 4. Platz. Nun wollte ich aber den Weitsprung auch noch durchziehen.Es war ja schließlich schönes Wetter. Mit 3,79 erreichte ich den 3. Rang.

Alles in allem war es für mich ein sehr schöner Wettkampf. 4 Medaillen ein 4. und ein 6. Platz. Ich bin total kaputt, aber zufrieden mit mir.

Helmut trat im Diskuswurf an. Da er auch mit Trainingsausfällen zu kämpfen hatte ist er mit seinem 35,96 und dem 3. Platz sehr zufrieden.

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.