Super Sonntag in Bretzfeld!

20. Mai 2012, 20:28 Uhr von Annette Lehr

Samira, Melissa, Lisa, Johanna, Patrizia, Dominik und Robin erreichten die Quali für die Württembergischen!

 Robin erreichte 2275 Punkte, welche durch 1,80 im Hochsprung, 12,51 über 100m, 5,84 im Weitsprung und 11,53 zustandekamen.

1,56 im Hoch, 4,85 im Weit, 10,54 über die 75m und 47,50m im Ballwurf ergaben für Dominik eine Punktzahl von 1842.

Die U14 startete mit dem 75m Lauf, wobei Samira und Melissa gleichzeitig ins Ziel kamen, mit einer Zeit von 10,49. Samira legte im Weitsprung eine 4,83 hin und krönte diese Leistung mit einer Hochsprunghöhe von 1,44. Den Ball flog auf 35,50m.  Am Ende standen 1913 Punkte dort.

Melissa sprang 4,60 weit,  1,40 hoch, warf den Ball auch auf 34m und erreichte dadurch 1851 Punkte.

Lisa legte eine “Punktlandung” mit genau 1700 Punkten hin, die sich aus ihrer Weitsprungleistung von 4,47, dem Hochsprung von 1,36, dem Ballwurf von 31 Metern und dem Sprint von 11,15 zusamensetzte.

Auch Sina trotze den heißen Temperaturen und sptintete die 75m in 12,85, sprang 3,58 weit, 1,12 hoch und warf den Ball auf 28,50m, was am Ende eine Punktzahl von 1302 ergab.

Johanna als einzige W12 rannte in 11,58 über die Ziellinie, erreichte die 4,15 im Weitsprung, 1,32 im Hochsprung und warf den Ball 29m weit. Diese Leistungen ergab am Ende 1602 Punkte, und somit die Quali in der Altersklasse W12.

Bei den U16 startetet Wiebke im Vierkampf, und erreichte eine Gesamtpunktzahl von 1425, welche sich aus 15,01 über die 100m, 3,71 im Weitsprung, 1,20 im Hochsprung und 6,40 im Kugelstoßen zusammensetzte.

Sieben Disziplinen an einem Tag sind nicht leicht, jedoch stellten sich drei U16 Mädchen dieser ‘Aufgabe’ in ihrem ersten Siebenkampf.

Die Punktzahl von 2430 von Alicia setzte sich aus 14,79 auf 100m, 3,91 im Weitsprung, 1,28 im Hochsprung, 5,58 im Kugelstoßen, 17,21 über die Hürden und 14,18 im Speer zusammen, und den abschließenden 800m Lauf meisterte sie in 3:28,74.

Auch Jessica nahm die Herausforderung an, die sie mit 2727 bewältigte. Sie sprintete die 100m in 15,08, sprang 3,91 weit, 1,32 hoch, die Kugel flog auf 7,48 und der Speer auf 22,08. Die Hürden überlief sie in 15,49 Sekunden und im 800m kämpfte sie sich auf 3:15,94.

Patrizia erreichte 2951 Punkte, welche sich aus 14,20 über 100m, 4,47 im Weitsprung, 1,36 im Hochsprung, 7,28 im Kugelstoßen, 15,06 über die Hürden und 21,76 im Speer ergaben. Im 800m Lauf gab sie nochmal alles und lief eine Zeit von 2:57,92.

 

Trotz der großen Hitze zogen alle ihren Wettkampf durch, und die PBs purzelten nur so. Jeder kann auf sich und seine Leistung stolz sein!

pl&al