Hannover – Ulm – Karlsruhe

12. Februar 2012, 11:09 Uhr von Thorsten Heß

Das sind die Einsatzorte der LG Hohenlohe Athleten an diesem Wochenende.Tim Nowak, aktueller Deutscher Meister im Mehrkampf in der Halle, nimmt auf Einladung des Bundestrainers an einem C-Kader Lehrgang in Hannover teil, Kristin Albert greift in Ulm in das Wettkampfgeschehen der Württembergischen Meisterschaften im Mehrkampf ein, und Dennis Seitz folgt einer Einladung zu einem Einlagewettberwerb im Rahmen des Internationalen Meetings in Karlsruhe, und wird dort erneut versuchen, die Jahrgangsälteren im Weitsprung zu fordern.

Kristin Albert geht ohne Druck in diesen Wettkampf, denn das Studium ließ eine optimale Vorbereitung nicht zu. Aufgrund der mehrmonatigen Unterrichtsblöcke in Heilbronn hat sie ihr Grundlagentraining überwiegend eigenverantwortlich durchgeführt und nur wenige Technikeinheiten absolvieren können. Eine Standortbestimmung ist es aber allemal und ihr Trainer Thorsten Heß ist aufgrund der letzten Trainingseindrücke sicher, dass es ein guter Auftakt in die Saison werden wird.

Tim Nowak ist nun endlich in dem Kreis von Athleten angekommen, in den er seiner Punktleistungen nach längst gehört, aufgrund von unglücklichen Meisterschaftsverläufen bisher aber noch nicht angehört hat. Ich bin sicher, seine athletischen und technischen Fähigkeiten genügen absolut, um auf diesem Level nicht nur mithalten, sondern auch hier und da herausragen zu können.

Dennis Seitz hat zum Angriff geblasen! Nach einer Saison mit instabiler körperlicher Verfassung hat er seit Herbst gut trainieren können, will dieses Jahr im Mehrkampf wieder mitmischen und wird, sofern eine notwendige Operation wie erwartet gut verläuft, sicher einige Ausrufezeichen setzen. Mit seiner aktuell guten Form im Weitsprung und Sprint hat er sich für den Einladungswettkampf empfohlen.

Natürlich drücke ich allen die Daumen und bin auf Rückmeldungen gespannt.

 

Thorsten Heß