Unbefristeter Vertrag unkündbar

Im Gegensatz zu Beschäftigungsgenehmigungen für kritische Qualifikationen, wenn der Staat förderfähige Berufe festlegt, gehen allgemeine Arbeitserlaubnisse davon aus, dass alle Berufe förderfähig sind, sofern nicht anders angegeben. Daher sind alle Berufe förderfähig, es sei denn, sie sind in der Liste der nicht förderfähigen Berufe für Arbeitserlaubnisse ausgeschlossen. Die Allgemeine Beschäftigungserlaubnis für potenzielle Bewerber hat die Hauptattraktion darin, daß sie ein breiteres Spektrum von Berufen als die anderen Klassen von Beschäftigungsgenehmigungen zulässt und für einen 12-monatigen Arbeitsvertrag erhalten werden kann. Alle Berufe im Rahmen der Critical Skills Occupations List gelten als förderfähig. Zu den Personen, die sich für PUA-Leistungen qualifizieren können, gehört auch die wachsende Zahl von Bewerbern, die in den letzten Tagen trotz des hartnäckigen Drucks, den sie in Frage stellen, als “nicht förderfähig” eingestuft wurden. Das Rätsel, ob ein Kompromiss- und Arrangement-System vom ehemaligen Projektträger in der Liquidationsphase vorgeschlagen werden kann, der ansonsten nicht berechtigt ist, am Abwicklungsverfahren nach dem Insolvenz- und Konkursgesetz 2016 (“Code”) teilzunehmen, wurde vom Insolvenz- und Konkursamt Indiens (“IBBI”) zur Ruhe gebracht. Das Insolvenz- und Konkursamt Indiens (Liquidationsprozess) Regulations, 2016 (“Liquidation Regulations”) wurde von IBBI am 06.01.2020 geändert, um klarzustellen, dass Personen, die nach dem Kodex keinen Abwicklungsplan für die Insolvenzabwicklung des Unternehmensschuldners vorlegen können, während der Liquidationsphase kein Kompromiss- oder Arrangement-System vorlegen können1. Diese Änderung an sich verbietet nicht jedem Projektträger eines angeschlagenen Unternehmens, ein System vorzuschlagen, sondern Promoter, die ansonsten nicht berechtigt sind, während des Abwicklungsprozesses nach dem Kodex einen Abwicklungsplan vorzulegen. Mein kleines Unternehmen hat vier Zeilen auf einem Geschäftskonto durch Sprint. Wir sind derzeit noch auf einem alten Plan und zwei Linien sind derzeit unter einem 2-Jahres-Vertrag mit alten iPhones, die im Begriff sind, auslaufen.

* Für den Jahresurlaub muss der Arbeitnehmer sein Grundgehalt zusätzlich zu einer Wohnbeihilfe erhalten, wenn eine solche Zulage im Vertrag vorgesehen ist. Erfüllt ein Antragsteller die Qualifikationskriterien nicht, so ist er weiterhin verpflichtet, eine Arbeitserlaubnis für eine Beschäftigung im Staat zu besitzen. Wenn er/sie seit 5 Jahren oder länger ununterbrochen bei ihrem derzeitigen Arbeitgeber beschäftigt ist, kann er eine unbefristete Verlängerungsarbeitserlaubnis beantragen, in diesem Fall wird keine Gebühr erhoben. Wenn er jedoch seit 5 Jahren oder länger nicht mehr bei demselben Arbeitgeber ist, kann er eine Verlängerungsarbeitserlaubnis für eine Höchstdauer von 3 Jahren beantragen, und es gilt die anwendbare Gebühr für die spezifische Genehmigungsart.

Comments are closed.